Cookies & Datenschutz

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ok, verstanden
B2B, B2C, Werbelexikon, Marketing von A bis Z, Lexikon - Werbeagentur wmk für Mühldorf, Altötting, Töging, Erding, Traunstein, Trostberg, Chiemsee, Burghausen, Burgkirchen

B2B & B2C

Kommunikationsbereiche - B2B & B2C.

Definition und Unterschied von B2B und B2C.

B2B - Business to Business.

B2B ist die Abkürzung für Business to Business. Es handelt sich dabei um die Beziehung in Form von Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen ( = Business) zu Unternehmen bzw. Geschäftskunden ( = Business). Es handelt sich dabei um eine Abgrenzung des Marketings von Konsumgütern. Das Marketing für B2B erfodert teilweise andere Strategien und Ansprachen - insbesondere Kommunikationspolitik, da diese Zielgruppe "Business" ein Zusammenschluss von mehreren Individuen / Personen ist, die zusammen wiederum das anzusprechende Unternehmen ergeben. B2B Marketing wird vor allem bei Messen und im Direktvertrieb genutzt. Wir zeigen Ihnen wie Sie erfolgreich Geschäftskunden gewinnen und langfristig halten.

B2C - Business to Consumer / Client.

B2C ist die Abkürzung für Business to Consumer bzw. Client. Es handelt sich dabei um die Kommunikation und Handelsbeziehungen von Unternehmen ( = Business) zu Privatpersonen, also Kunden und Konsumenten ( = Consumer / Client) Ihrer Produkte und Dienstleistungen. Somit ist B2C der Mittelpunkt der klassischen Medienarbeit einer Werbeagentur in allen Kanälen des Marketins, wie z.B. Printmarketing, Social Media Marketing, Onlinemarketing, Search Engine Marketing etc.

Quelle: Gabler Wirtschaftslexikon; Stand: 09/2016.

Zurück zum Lexikon

Hier gelangen Sie wieder zurück zur Übersicht unseres Werbelexikons.

ZUM WERBELEXIKON

Sie haben Interesse an einem Kennenlernen? Dann kontaktieren Sie uns.